DLF: Nette Nachbarn, nur ein paar Nazis